BMW Stiefel Santiago

Ich fahre seit etlichen Jahren den BMW Stiefel Santiago, welcher sich durch eine sehr gute Trage-Eigenschaft und sehr guten Schutz, sowie durch eine echte Wasserdichtigkeit auszeichnet. Auch bei Minus 18 inkl. einer Ski-Socke habe ich nicht frieren müssen. Druch die feste Sohle lässte es sich auch bei stehenden Fahrten im Gelände lange fahren. Die Fußrasten drücken nicht durch, aber dennoch ist ein Fußmarsch kein Problem.

Kleiner Nachtrag: Diese Schuhe führt BMW nicht mehr. Meine Schuhe haben fast 6 Jahre gehalten, doch irgendwann hat ist auch ein gutes Produkt am Ende. Meine neuen Schuhe kommen von Touratech. 

 

 

 

Forma Adventure Stiefel

Auf der Suche nach einem neuen Motorrad-Schuh bin ich aufgrund von positiven Testberichten und Rückmeldungen von Freunden auf den Schuh von Touratech gestoßen.

Forma Adventure Stiefel, Schwarz
In der Werbung steht, dass dieser ein leichter und robuster Stiefel für die Reise sein soll.....na ja in der Werbung steht viel, aber es stimmt, denn nach etlichen Regenfahrten auf Asphalt und Offroad-Strecken kann ich diesen Schuh sehr empfehlen, aber die Einlegesohle sollte unbedingt ausgetauscht werden...habe mir eine Sohle von Aldi (leicht gepolstert) gekauft und nun habe ich eine tolle Dämpfung und super Tragegefühl.

Ich persönlich musste den Schuh zwei Größen größer kaufen – würde Euch also empfehlen, ihn vorher im Geschäft anzuprobieren.

No comments
Add comment

* - required field

*




*
 
Sie sind hier: Home | Produktempfehlungen | Schuhe | Schuhe für Straße und Schotter