Du hast deinen Motorrad Führerschein erfolgreich bestanden? Herzlichen Glückwunsch zu einem der schönsten Hobbies dieser Welt. Aber vielleicht bist Du bei Deinen ersten Touren schon mal in Situationen gekommen, in denen Du Dir gedacht hast: "Glück gehabt, das war aber knapp! – Aber was habe ich denn jetzt falsch gemacht?" 

Wenn du nun zur Erkenntnis gekommen bist, dass Dir vielleicht ein Sicherheitstraining doch noch etwas bringen kann, dann bist Du auf dem richtigen Weg. Das Anfänger-Training ist speziell für dich als Fahranfänger der richtige Kurs. Hier lernst Du im Rahmen von entsprechenden Übungen das richtige Lenken, Bremsen und Ausweichen.

Der Praxis-Anteil überwiegt bei weiten. Dennoch: etwas Theorie muss sein. Aber keine Bange, Du bekommst alles Theoretische in kleinen gut verdaubaren Häppchen serviert. Wie bei allen Sicherheitstrainings gilt: Gefahren kennen, Gefahren vermeiden und aus gefährlichen Situationen heil herauskommen. Genau das will ich mit Euch trainieren.

Das ganztägige Training dauert ca 8 Stdn. zzgl. 1 Std. Mittagspause sowie kurzen Erholungspausen. Es soll ja auch noch Spaß machen und nicht im Stress ausarten. Getränke und Obst steht euch während der Pausen zur Verfügung.

Nach dem Training bekommt Ihr eine Teilnahmeurkunde sowie Zugriff auf Fotos und Videos.

Lust bekommen? Alle verfügbaren Termine findet Ihr im Trainingskalender. Wenn Ihr individuelle Terminwünsche habt oder Euch ein personalisiertes Training wünscht, schreibt mir einfach eine Mail

Erlebe den Lenkimplus..danach bist du dran mit üben
Ausweichübung
 
Sie sind hier: Home | Welche Trainingsarten gibt es | Sicherheitstraining - Anfänger & Wiedereinsteiger